Lizenzbestimmungen

Einzellizenz:

Die Einzellizenz erlaubt einem Nutzer(!) das Installieren und Nutzen der, auf der DVD vorhandenen, Dateien auf einem Rechner. Die Videos dürfen ohne Weiteres für den eigenen Unterricht bearbeitet werden, jedoch nur bei Beibehalten des Copyrighthinweises am Ende eines jeden Videos. Ein Weitergeben außerhalb der Schule ist unzulässig.

 

Schullizenz:

Die Schullizenz erlaubt allen Lehrkräften(!) das Installieren und Nutzen der, auf der DVD vorhandenen, Dateien auf jedem Rechner innerhalb der Schule. Auch das Einspeisen der Daten in ein schulinternes Netzwerk (Intranet) ist zulässig. Auf Veranstaltungen dürfen die Videos gezeigt werden. Jeder Lehrer und Schüler der Schule hat das Recht die Videos für Vorträge und Referate frei nutzen zu können. So kann der Schüler beispielsweise bei einem Referat über die Alkalimetalle die Videos mit einbinden. Ein Weitergeben der DVD außerhalb der Schule ist jedoch unzulässig.

 

Verleihlizenz:

Die Verleihlizenz erlaubt eine uneingeschränkte Nutzung der DVD. Innerhalb einer Schule oder Universität können die Medien unbeschränkt kopiert und ausgeliehen werden – Jedoch nur mit Hinweis auf das Urheberrecht. Diese Lizenzform ist verpflichtend für z.B. Universitätsbibliotheken.